Ziele, die unseren Produktionsstätten zugutekommen

Reduzierung der Treibhausgasemissionen von Produktionsstätten

Unser Versprechen

Wir sind der Verbesserung der Nachhaltigkeit unserer Produktionsstätten und der Lösungen verpflichtet, die wir Landwirten bereitstellen. Unsere 10-Jahres-Verpflichtungen umfassen nachhaltige Innovationen, die Etablierung einer Klimastrategie, die ausschließliche Verwendung nachhaltiger Verpackungen und die Intensivierung der Nachhaltigkeitsinitiativen an unseren Standorten.

Unsere Ziele bis 2030

Nachhaltigkeitskriterien für neue Produkte

Jedes neue Produkt von Corteva Agriscience wird bis 2025 unsere Nachhaltigkeitskriterien erfüllen.

Die Landwirtschaft muss offen sein für Veränderungen und Innovationen. Nur so können wir zukünftigen Herausforderungen begegnen. Aus diesem Grund muss jedes neu von uns entwickelte Produktkonzept bestimmte Nachhaltigkeitskriterien erfüllen, bevor es in unsere Produktinnovations-Pipeline aufgenommen wird.

Verwaltung unserer Treibhausgas-(THG-)Emissionen

Festlegung einer Klimastrategie für Scope 1-, 2- und 3-Emissionen, einschließlich angemessener Reduktionsziele bis zum 1. Juni 2021.

Wir können bei den Bemühungen um die Eindämmung des Klimawandels mit gutem Beispiel vorangehen, indem wir uns auf erneuerbare und effiziente Energiemöglichkeiten konzentrieren und einen 10-Jahres-Plan zur Emissionsreduzierung aufstellen.

Scope 1-Emissionen sind auf Quellen zurückzuführen, für die das Unternehmen verantwortlich ist oder die von diesem kontrolliert werden. Emissionen im Bereich 2 sind Treibhausgasemissionen, die bei der Erzeugung des vom Unternehmen gekauften und verbrauchten Stroms entstehen. Emissionen im Bereich 3 sind eine Folge der Aktivitäten des Unternehmens, stammen jedoch aus Quellen, die nicht im Besitz des Unternehmen sind oder vom Unternehmen kontrolliert werden. Weitere Informationen zu Emissionsstandards erhalten Sie unter https://ghgprotocol.org/.

Ausschließliche Verwendung von nachhaltigen Verpackungen

Bis 2030 werden alle Verpackungen wiederverwendbar oder recycelbar sein.

Nachhaltige Verpackungen reduzieren den gesamten Kunststoffverbrauch und -abfall. Wir entwickeln neue Prozesse und Technologien, die eine Wiederverwendung oder das Recycling der gesamten Verpackung ermöglichen.

Intensivierung der Nachhaltigkeitsbemühungen an unseren Standorten

Nachhaltigere Betriebsführung an allen Corteva Agriscience-Standorten durch Abfallreduzierung, Wassereinsparung und Verbesserung der Biodiversität. 

Unser Ziel ist es, einen 100-prozentigen Null-Abfall-Status für all unsere Saatgutproduktionsstätten zu erreichen. Darüber hinaus setzen wir uns für Wassereinsparungen in besonders belasteten Gebieten ein. Zudem wenden wir bewährte Verfahren zur Förderung der Biodiversität an allen Standorten und in allen Forschungsbetrieben von Corteva an.

Frau, die Mais prüft

Wir tun stets das, was richtig ist, halten hohe ethische Standards ein und führen unser Geschäft sicher und transparent.

Grundwert von Corteva