IMG-Curzate_60_WG_Header_Image-Corteva_EU_DE-V1

Curzate™ 60 WG

Fungizid

Der kurative Partner

 

Curzate 60 WG ist der ideale Partner in Tankmischungen zur Bekämpfung der Kraut- und Knollenfäule in Kartoffeln. Der Wirkstoff Cymoxanil dringt schnell in das Blattgewebe ein und wirkt stark kurativ bis zu 48 h nach Infektion.

 

Curzate 60 WG unterstützt andere fungizide Wirkstoffe bei der Bekämpfung der Kraut- und Knollenfäule, besonders bei starkem Befallsdruck und gegen Stängelphytophthora.

 

Wir empfehlen Curzate 60 WG ausschließlich in Tankmischungen mit Fungiziden anderer Wirkstoffgruppen, um Resistenzen vorzubeugen

 

Wirkstoffe:
600 g/kg (60 %) Cymoxanil

 

Formulierung:
Wasserdispergierbares Granulat (WG)

 

Einsatztermin:
BBCH 15 - 93 der Kultur, bei Befallsbeginn bzw. Sichtbarwerden der ersten Symptome

 

Aufwandmenge:
0,2 kg/ha in 150 - 400 l/ha Wasser,
max. 6 Anwendungen

 

Wartezeit:
1 Tag

 

Abstandsauflagen:
NW 642-1 (länderspezifischer Mindestabstand)

 

Sonstige:

WW764: Um Resistenzbildungen vorzubeugen, das Mittel im Wechsel mit anderen Mitteln aus anderen Wirkstoffgruppen verwenden.

WW7041: Für den Wirkstoff, bzw. einen Wirkstoff dieses Mittels, wurden Resistenzen nachgewiesen. Anwendung nur im Rahmen eines geeigneten Resistenzmanagements.

 


Verkaufsgebinde:
1,5 kg

Produktvorteile

Überblick der Produktvorteile

  • die starke kurative Wirkung liefert Sicherheit für Tankmischpartner
  • hochwirksam gegen Stängelphytophthora
  • schnell regenfest
  • bequeme Anwendung durch niedrige Aufwandmenge (0,2 kg/ha)
  • sehr gut mischbar mit allen Kartoffelfungiziden

Kulturen

Überblick der zugelassenen Kulturen

Kartoffel

Kartoffel