Curzate M WG Fungizid Kartoffel

Curzate® M WG

Fungizid

Die smarte Lösung

Curzate M WG enthält die Wirkstoffe Cymoxanil und Mancozeb und wird im Kartoffelanbau zur Bekämpfung der Kraut- und Knollenfäule (Phytophthora infestans) verwendet. Zusätzlich hat Curzate M WG eine Wirkung auf Alternaria-Arten. Cymoxanil wird systemisch sowie translaminar in der Pflanze verteilt. Mancozeb ist ein Kontaktfungizid und schützt die Pflanzenoberfläche durch Bildung eines gleichmäßigen Belages protektiv vor Neuinfektionen. Curzate M WG greift an mehreren Stellen in den Lebenszyklus der Pilze ein und verfügt sowohl über eine protektive als auch eine kurative Wirkung. 

Wirkstoffe:
45 g/kg (4,5%) Cymoxanil,
680 g/kg (68%) Mancozeb

Formulierung:
Wasserdispergierbares Granulat (WG)

Einsatztermin:
BBCH 40 - 91 der Kultur, bei Infektionsgefahr
bzw. ab Warndiensthinweis

Aufwandmenge:
2,3 kg/ha in 150 - 400 l/ha Wasser,
max. 3 Anwendungen

Abstandsauflagen:
NW 607-1 (reduz. Abstand):
75 % 20 m, 90 % 10 m

Verkaufsgebinde:
10 kg


Produktvorteile

Überblick der Produktvorteile

  • Beide Wirkstoffe von Curzate® M WG ergänzen sich bestens in ihrer Wirkungsweise.
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis zur vorbeugenden Behandlung bei normalem Infektionsdruck.
  • Staubarme Granulatformulierung.
  • Zusatzwirkung gegen Alternaria.


Kulturen

Überblick der zugelassenen Kulturen

Kartoffel