Wie Corteva Agriscience Verantwortung übernimmt

NonHeroA-017_375x375

Unser Versprechen, Leben und Land zu verbessern

Als führendes Agrarunternehmen geht es uns um mehr als Unternehmensziele: Wir wollen einen echten Mehrwert für die Gesellschaft schaffen.

Unsere Verantwortung

Der Anspruch von Corteva Agriscience: die Landwirtschaft von morgen gestalten und gesellschaftlichen Herausforderungen begegnen.

In Europa und vielen anderen Regionen der Welt verändern sich die Ansprüche an Lebensmittel. Die Erzeugung muss nachhaltig und sicher sein, die Herkunft der Produkte nachvollziehbar. Gleichzeitig müssen immer mehr Menschen ernährt werden – bei begrenzten Agrarflächen. Nicht zuletzt erschwert der Klimawandel die Landwirtschaft. Durch steigende Temperaturen und Naturkatastrophen ist die Produktion wichtiger Grundnahrungsmittel in Gefahr. 

Unsere Antworten

1. Wir unterstützen die Landwirte mit innovativen Lösungen

Wir treiben die Idee der smarten Farm voran. Landwirten helfen wir bei der Modernisierung ihrer Betriebe – mit technologischen (digitalen) Innovationen, die ihre Risiken minimieren und ihre Produktivität steigern.

2. Wir helfen, Erträge zu erhöhen

Für höhere Erträge entwickeln wir Saatgut, Pflanzenschutzmittel und digitale Services. Das Ziel:  Landwirten zu helfen, bestehende Agrarflächen besser auszuschöpfen – ohne Mensch und Umwelt stärker zu beeinträchtigen.

3. Wir entwickeln Lösungen, die die Risiken von Ernteausfällen minimieren

Wir forschen an widerstandsfähigen Kulturen und effektivem Pflanzenschutz. Das senkt das Risiko einer schlechten Ernte und hilft, die wachsende Weltbevölkerung zu ernähren.

4. Wir helfen der Landwirtschaft, den Umwelteinfluss zu senken

Dank moderner Technologien lässt sich Saatgut so entwickeln, dass es beim Anbau weniger CO2 erfordert – zum Beispiel durch einen Wechsel von einer Wasserkultur auf einen trockenen Anbau. Zudem helfen digitale Tools dabei, Pflanzenschutz nur an den Stellen aufzubringen, wo es nötig ist.